Dienstag, November 29, 2022
StartRegionenNordseeBinnendeichspütte Dangast

Binnendeichspütte Dangast - Vogelbeobachtungsplätze

Als Teil der Stadt Varel liegt Dangast am südlichen Jadebusen im Landkreis Friesland in Niedersachsen. Zur Vogelbeobachtung eignet sich der Hafen bei Dangast ebenso die Pütten hinter dem Deich sowie die Wattflächen am Dangaster Tief , die alle 3 Geheimtipp zu den besten Vogelbeobachtungsplätzen am Jadebusen gelten.

Was gibt es für Vögel zu beobachten ?

Etwa 500 Meter westlich des Dangster Hafens befindet sich eine Pütte, die u.a. von verschiedenen Möwenarten, Dunklen Wasserläufern, vielen Rotschenkeln, Uferschnepfen und unzähligen Alpenstrandläufern aufgesucht wird. Im Herbst werden Salzwiesen und Wattflächen bei Dangast von großen Trupps Säbelschnäblern, Knutts und großen Mengen Strandläufern genutzt. Bei auflaufendem Wasser finden sich zahlreiche Limikolen ein. Die angrenzenden Salzwiesen werden z.B. von vielen Rotschenkeln zur Brutzeit aufgesucht.

Zu den Brutvögeln zählen z.B. Säbelschnäbler und Flussregenpfeifer, die in jedem Jahr erneut ihre Jungen dort großziehen. Im August zu den Zugzeiten gesellen sich Mantelmöwe, die eine Gänsegröße erreicht, dazu. In den Monaten Oktober bis Mai erscheinen verschiedene Entenarten, Knutts und Strandläufer sowie Nonnengänse. Die flachen Landstriche um Dangast herum sind Nahrungs- und Rastgebietes insbesondere für Weißwangengänse und Blässgänse, während die außendeichs gelegenen Flächen als Schlafplatz dienen. Dem Löffler rastet in der Nachbrutzeit, bei Hochwasser,in den binnendeichs gelegenen, Kleipütten
zu.

Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung

Als guter Beobachtungsplatz eigent sich der hölzerne Beobachtungspavillion. Von hier aus kann man in aller Ruhe Vögel beobachten und fotografieren ohne sie dabei zu stören. Vom Deich aus hat man einen guten Überblick über die Wattflächen.

Die Pütte liegt etwa 500 Meter westlich des Dangaster Hafens, wenn das Ziel der Parkplatz am Hafen ist.

Wo geht´s lang?

Ziel für Navi Parkplatz am Hafen
26316 Varel, Deutschland Sielstraße 30, 53.446706 | 8.106877
26345 Bockhorn, Deutschland Petershörner Siel 1, 53.437746 | : 8.091599

Brutvogel im Gebiet:

Singschwan, Zwergschwan, Rohrweihe, Wiesenweihe, Wachtelkönig, Kampfläufer, Pfuhlschnepfe, Säbelschnäbler, Flussseeschwalbe, Trauerseeschwalbe, Eisvogel, Blaukehlchen,Säbelschnäbler, Flussregenpfeifer, Rotschenkel, Wiesenpieper, Braunkehlchen, Schafstelze, Kiebitz, Rotschenkel , Reiherente

Gastvögel im Gebiet:

Zwergtaucher, Haubentaucher, Kormoran, Graureiher, Höckerschwan, Graugans, Saatgans, Ringelgans, Brandgans, Schnatterente, Krickente, Stockente, Knäkente, Löffelente, Spießente, Tafelente, Reiherente, Teichhuhn, Blässhuhn, Austernfischer, Flussregenpfeifer, Sandregenpfeifer, Sichelstrandläufer, Alpenstrandläufer, Bekassine, Uferschnepfe, Regenbrachvogel, Grünschenkel, Bruchwasserläufer, Flussuferläufer, Lachmöwe, Heringsmöwe, Feldlerche, Rauchschwalbe, Schwarzkehlchen, Braunkehlchen, Steinschmätzer, Schilfrohrsänger, Löffler.

Bewertung
Frühjahr
80 %
Sommer
55 %
Herbst
75 %
Winter
50 %

SUMMARY

VORLÄUFIGE BEWERTUNG

Vogelbeobachtungsplätze im Gebiet

Polder Glies

Der Polder Glies ist ein Überschwemmungsgebiet im Landkreis Cuxhaven. Er liegt im Naturschutzgebiet "Sellstedter See und Ochsentriftmoor/Wildes Moor", nördlich von Sellstedt. Der Polder hat...

Polder Bramel

Der Polder Bramel ist ein Überschwemmungsgebiet in der Einheitsgemeinde Schiffdorf im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen. Der Polder hat eine Größe von etwa 150 Hektar...

Soltborger Kolk

Der Soltborger Kolk liegt in der Gemeinde Jemgum im Landkreis Leer in Niedersachsen. Der durch Sandentnahme entstandene See ermöglicht vielen störungsempfindlichen Vogelarten einen ruhigen...

Vogel Hotspot´s an der Nordsee

Aus der Vogelwelt

Vogelbeobachtungs Hotspot ·

Beobachtungsplätze und Gebiete

VORLÄUFIGE BEWERTUNGBinnendeichspütte Dangast
error: © 2022 www.birding-germany.de