Sonntag, März 3, 2024

Vogelbeobachtung in Norddeutschland

Ab dem Frühjahr sind die Küsten und Gewässer in Norddeutschland ein ganz besonderes Eldorado für Vogelbeachter und solche, die es noch werden wollen. Die Brutsaison beginnt mit der Rückkehr der Zugvögel aus ihren Winterquartieren ab dem Monat April. Während ihres langen Fluges suchen sie Rast- und Nahrungsgebiete an der Nordseeküste sowie der Ostseeküste und auch im Binnenland auf. Sie ruhen sich aus und stärken sich für den kräftezehrenden Weiterflug. Die Vogelfluglinie ist die kürzeste Überquerung der Ostsee zwischen Fehmarn und Dänemark. Gerade hier können Zugvögel sehr gut beobachtet werden.

Vogelparadies Nord- und Ostseeküste

Es gibt allerdings auch andere Vogelarten die für einige Wochen an Nord- und Ostseeküste rasten und Energie tanken. Danach geht der Flug weiter nach Norden. Gerade an den deutschen Küstengebieten von Nordsee und Ostsee finden sie jede Menge frisches Gras um sich satt zu futtern. Je nach Wetterlage und dem Zielgebiet dass sie anfliegen möchten, ziehen sie bis zur Monatsmitte im Mai weiter.

Durch die Lage am Meer bestimmen insbesondere Wasservögel, die in großen Schwärmen auftreten, die Vogelwelt an den norddeutschen Küstenabschnitten. In gigantischen Dimensionen spielt sich hier der Vogelzug ab. Zu bestimmten Zeiten rasten Millionen von Zugvögeln gleichzeitig im Naturpark Wattenmeer.

Wasservögel und Limikolen

Überall dort wo es flache Wasserflächen gibt, ist die Familie der Watvögel anzutreffen. Zwischen den Monaten März und Mai treffen sie ein. Zu den Watvögeln gehören u.a. Uferschnepfe, Austernfischer, Säbelschnäbler, Großer Brachvogel, Knutt, Grünschenkel und Rotschenkel. Angezogen von den hervorragenden Bedingungen in den nordfriesischen Koogen, im Dollart ums Rheiderland bei Emden, im Katinger Watt, im Rantumbecken auf Sylt, der Insel Kirr, im Vogelreservat Wallnau auf Fehmarn und in den Boddengewässern Vorpommerns. Nicht überall im Wattenmeer finden sich die Vögel gleichermaßen verteilt. Säbelschnäbler lieben die schlickigen Wattflächen im Küstenbereich, Nonnengänse hingegen trifft man fast ausschließlich an der Festlandsküste und Ringelgänse lieben die Ruhezonen auf den Halligen.

Als Überwinterungsgebiet nutzen mehr als 9 Millionen Vögel die Ostsee. Hier finden sich die bedeutendsten und lebenswichtigsten Gebiete für Meeresenten und weitere Arten in Flussmündungen, Flachbänken und Lagunen. Andere Arten nutzen die Küste als Brutgebiet. Für Arten wie beispielsweise die Eisente ist die südliche Ostseeküste ein bedeutendes Überwinterungsgebiet. Auf dem Zug oder aber im Winter sind ebenfalls Trauerenten, Schellenten und verschiedene Gänsearten hier anzutreffen.

Drei Adlerarten sind in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern anzutreffen. Von den Überwinterungsgebieten in Afrika kehren Schreiadler und Fischadler im April wieder zurück, ganzjährig ist der Seeadler in diesen Gebieten anzutreffen.

Zu den Wintergästen die aus dem hohen Norden kommen, zählen arktische Wildgänse, nordische Entenarten sowie Sing- und Zwergschwäne.

Bundesländer

Wer sich einen umfassenderen Einblick in die Vogelwelt verschaffen möchte, dem seien die folgenden Vogelbeobachtungsplätze empfohlen.In den vorbeschriebenen Regionen gibt es ausreichend Beobachtungstürme sowie Beobachtungshütten aus denen heraus man ungestört die Welt der Vögel erkunden kann.

Vogelbeobachtungsplätze in Norddeutschland

Zwillbroker Venn

Das Naturschutzgebiet Zwillbroker Venn, ist ein Wald-, Moor-, Feuchtwiesen und Gewässergebiet von etwa 200 Hektar, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze gelegen, im Landkreis Borken....

Ilmenau-Luhe-Niederung

Das Naturschutzgebiet Ilmenau-Luhe-Niederung liegt nördlich der Stadt Winsen a.d. Luhe im Landkreis Harburg, im Naturraum Harburger Elbmarschen in Niedersachsen. Das Gebiet umfasst eine Fläche...

Halbinsel Holnis

Das Naturschutzgebiet Halbinsel Holnis ist ca. 360 Hektar groß und liegt im Kreis Schleswig-Flensburg an der Flensburger Förde.Die nördlichste Spitze der schleswig-holsteinischen Jungmoränenlandschaft ist...

Vögel beobachten an den Bislicher Insel

Die Region Bislicher Insel liegt im Landkreis Wesel zwischen Ginderich und Xanten in Nordrhein Westfalen. Im wesentlichen hat der Altarm des Rheins das Naturschutzgebiet,...

Naturschutzgebiet Versunken Bokelt

Durch die Ausbaggerung eiszeitlicher Sande entstand das Naturschutzgebiet Versunken Bokelt in Rhede, Rhede gehört zum Kreis Borken in Nordrhein-Westfalen . Zur Kalksandsteinherstellung wurde der...

Naturschutzgebiet Häverner Marsch

Das Naturschutzgebiet Häverner Marsch liegt im Naturraum des Wesertales zwischen den Stadtteilen Hävern und Großenheerse der Stadt Petershagen im Landkreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen. Das...

Vogelfreistätte Jastorfer See

Im Jahr 1976 entstand der Jastorfer See durch Bodenabbau für den Bau des Elbe-Seitenkanals als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme. Das Gebiet "Vogelfreistätte Jastorfer See" gilt...

Biotop Molbath

Im Landkreis östlich von Uelzen , in Niedersachsen, am Ortsrand von Molbath, befindet sich bei einer alten Ziegelei das ehemalige Lehmgrube. Im Laufe der...

Binnendeichspütte Dangast

Als Teil der Stadt Varel liegt Dangast am südlichen Jadebusen im Landkreis Friesland in Niedersachsen. Zur Vogelbeobachtung eignet sich der Hafen bei Dangast ebenso...

Wasservogelreservat Northeimer Seenplatte

Das Naturschutzgebiet "Wasservogelreservat Northeimer Seenplatte" liegt in der Stadt Northeim im Landkreis Northeim in Niedersachsen. Es hat eine Größe von etwa 80 Hektar und...

Soltborger Kolk

Der Soltborger Kolk liegt in der Gemeinde Jemgum im Landkreis Leer in Niedersachsen. Der durch Sandentnahme entstandene See ermöglicht vielen störungsempfindlichen Vogelarten einen ruhigen...

Polder Holter Hammrich

Vogelbeobachtung im Polder Holter Hammrich. Hierbei handelt es sich um einen Entlastungspolder,  in den Gemeinden Rhauderfehn und der Gemeinde Detern die im Landkreis Leer...

Neßmersiel Speicherbecken & Salzwiesen

Neßmersiel ist ein Ortsteil von der Gemeinde Dornum in Ostfriesland. Der Küstenbadeort mit nur 399 Einwohnern liegt zwischen Norddeich und Dornumersiel, im Landkreis Aurich...

Feuchtbiotop Petersbörg

Bei dem Feuchtbiotop Petersbörg handelt es sich um ein geschütztes, flächenhaftes Naturdenkmal dass auf dem Gebiet der Stadt Norden befindet, im Landkreis Aurich (...

Liebenauer Gruben

Die Liebenauer Gruben sind ein Naturschutzgebiet in der Gemeinde Estorf im Landkreis Nienburg an der Weser in Niedersachsen. Durch Verbindungskanäle sind die Kiesgruben untereinander...

Naturschutzgebiet Moorhauser Polder

Das Naturschutzgebiet Moorhauser Polder liegt im Gebiet der Stadt Elsfleth im Landkreis Wesermarsch in Niedersachsen. Das Schutzgebiet hat eine Größe von 100 Hektar und...

Swartwolder Kolk

Der Swartwolder Kolk befindet sich zwischen Weener und Bunde im Landkreis Leer in Ostfriesland, das zu Niedersachsen zählt. Der See entstand durch Sandentnahme, er...

Vögel beobachten am Wapelersiel

Das Wapelersiel liegt am Jadebusen im Landkreis Wesermarsch in Niedersachsens. Ein Nebenfluss der Jade, mit dem Namen Wapel, ist Namensgeber der Bauernschaft. Das Wapeler...

Dornumersiel Salswiesen & Watt

Dorumersiel gehört zu der Gemeinde Dornum in Ostfriesland. Er liegt zwischen Nessmersiel und Bensersiel im Landkreis Aurich in Niedersachsen. Aber nicht nur Strand und...

Schweimker Moor und Lüderbruch

Das Schweimker Moor mit dem wieder vernässten Hochmoorkomplex bildet das Zentrum des Vogelschutzgebietes. Vom Land Niedersachsen und dem Landkreis Uelzen wurde in den 1980er...

Hotspots in Deutschland

Aus der Vogelwelt

Neue Vogelbeobachtungsplätze

Ilmenau-Luhe-Niederung

Das Naturschutzgebiet Ilmenau-Luhe-Niederung liegt nördlich der Stadt Winsen a.d. Luhe im Landkreis Harburg, im Naturraum Harburger Elbmarschen in Niedersachsen. Das Gebiet umfasst eine Fläche...

Vogelbeobachtung im Moor

Schweimker Moor und Lüderbruch

Das Schweimker Moor mit dem wieder vernässten Hochmoorkomplex bildet das Zentrum des Vogelschutzgebietes. Vom Land Niedersachsen und dem Landkreis Uelzen wurde in den 1980er...

Meistgelesen

error: © 2022 www.birding-germany.de